Presse

Druckfähige Bilder und Logos für die Presse. Connect Plus e.V. - Pressebilder dürfen nur für redaktionelle Zwecke verwendet werden.
Ansehen ...

 

März 2017
M D M D F S S
« Apr    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Aktuelles zur Lage für Drogenabhängige auf der Krim

Die gegenwärtige Situation in der Ukraine ist sowohl von außen als auch von innen schwer zu durchschauen und zu bewerten. Vor fünf Monaten war es für beinah alle Ukrainer noch unvorstellbar, dass der damals amtierende Präsident Viktor Janukowitsch vier Monate später nicht mehr im Amt sein wird.

Es herrscht derzeit eine große Verunsicherung in [...]

Ukraine schränkt Zugang zu Substitutionstherapie ein

Nach Angaben der Organisation International HIV/AIDS Alliance in Ukraine habe man hunderte von Anrufen besorgter Substitutionspatienten und Ausgabestellen erhalten. Die Polizei würde Substitutionspatienten nötigen, persönliche Informationen preiszugeben, und Patienten davon abhalten, ihre tägliche Substitutionstherapie zu erhalten, wenn sie nicht zuvor an einer „freiwilligen“ Umfrage teilgenommen hätten (unter Androhung von Inhaftierung, Hausdurchsuchung, Vernehmung in der [...]

Aktuell: Zu den Fällen von Korruption und Unterschlagung in Empfängerländern von Global Fund Geldern

In den letzten Tagen kam es aufgrund von Korruptions- und Unterschlagungsvorwürfen von Global Fund Geldern in einigen Ländern, wie beispielsweise Mali, Djibouti, Sambia oder Mauretanien, zu einer regelrechten Kampagne gegen den Global Fund. In vielen Zeitungen wurde zum Teil erheblich verzerrt über diese Fälle berichtet, in dem Sinne, als gingen bis zu 30% des Gesamtvolumens der Global Fund Gelder [...]

Der Augsburger Verein Connect plus hat 2010 weitere Projekte in der Ukraine abgeschlossen und Kliniken unterstützt

Seit bald 10 Jahren hilft der Augsburger Verein Connect plus in Osteuropa die Aids-Epidemie zu bekämpfen. Noch immer steht die Ukraine zusammen mit Russland weltweit an erster Stelle in der Zunahme von HIV-Neuinfektionen. In Städten wie Donezk oder Odessa sollen bis zu 5 % der Frauen und Männer zwischen 16 und 40 Jahren bereits das [...]

Ukraine: In Osteuropa breitet sich das HI-Virus rasant aus

Deutsche Welle berichtet in der Sendung “Fokus Osteuropa” über die Situation in der Ukraine:
Ukraine: In Osteuropa breitet sich das HI-Virus rasant aus

Ein Bericht von Erick Albrecht – http://www.dw-world.de

Im Osten ganz anders?

Schlaglichter zur HIV-Epidemie in Osteuropa…

Anschauen/Download: HIV/Aids gerecht werden – Situationsanalysen zur Pandemie (PDF, 2 Mb)

Mit freundlicher Genehmigung von Welt-Sichten e.V. www.welt-sichten.org

Unter anderem mit einem Artikel von Monika Rosenbaum.
Die Internationale Aids-Konferenz widmet ihren regionalen Schwerpunkt in der Regel der Epidemie „vor Ort“. In diesem Jahr dagegen schaute man vom Ost-West-Brückenkopf Wien nach Osteuropa, vor allem [...]

Frieder Alberth von Connect plus e.V. im Interview mit ARTE Journal

ARTE Journal spricht im Rahmen der Weltaidskonferenz mit Frieder Alberth von Connect plus e.V. über die dramatisch steigende Rate der HIV-Infektionen in Osteuropa und Zentralasien:

ARTE Journal – 22. Juli 2010
AIDS in Osteuropa: Die Hintergründe der “verdeckten Epidemie”

Igor Lisovskyy von connect plus e.V. in einem BR-Interview

Unser Mitarbeiter in Kiew, Igor Lisovskyy, gab ein Interview im der Sendung “Heute wichtig”

MP3-AUDIO: Interview mit Igor Lisovskyy / connect plus e.V.

Bayerischer Rundfunk / Heute wichtig / Moderator: Laury Reichart
Bedrohung, Bedrohung, Bedrohung – 21.07.2010
Die Welt-AIDS-Konferenz zeigt: AIDS ist weiter auf dem Vormarsch, wir bekommen’s nur gar nicht mehr mit. [...]

Seien Sie dabei!

Connect plus e.V. ist ein Verein, der auch auf die aktive Beteiligung seiner Mitglieder angewiesen ist und sich über diese freut. Wenn Sie Interesse haben, sich intensiver in unsere Arbeit einzubringen, so können Sie Mitglied werden. Mehr erfahren…

Unsere Projekte

Hier finden Sie eine Zusammenfassung unserer laufenden und abgeschlossenen Projekte:

Connect plus e.V. Projekte 2009 – 2010